Eine Lösung für Taucher mit Neopren-Allergie

Thermocline

Produkte aus dem Thermocline Material konnten schon vielen mit Neopren Allergie helfen auch weiterhin das Tauchen zu genießen. Das leichte, auftriebsneutrale Wetsuit-System eignet sich anstelle von einem traditionellen Neoprenanzug für Warmwasser Tauchen, oder es kann unter einem Neoprenanzug als effektive Barriere zwischen Anzug und Haut benutzt werden. Allergische Reaktion auf Neopren werden in der Regel auf „Accelerants“ die bei der Herstellung des Neoprens verwendet werden (d. h. Thiurame, Carbamate, Thioureas, Thiazole) zugeschrieben. Zwar nicht lebensbedrohlich, jedoch wenn nicht richtig reagiert und behandelt, können diese Reaktionen zu dauerhaften Hautschäden führen. Daher ist eine genaue und vollständige Diagnose wichtig und wenn allergische Reaktionen auftreten, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Die Thermocline Produkte werden ohne jegliche dieser „Accelerants“ hergestellt und viele Neopren- Allergikern wurde mit Thermocline geholfen.

Folgendes stammt von Andy McLeod’s Webseite – ein Unterwasser-Kameramann und Produzent, der unter Neopren-Allergie leidet. www.andymcleod.com

"After a year of searching the internet, I have found the solution that works for me; a suit from Fourth Element. The suit from the THERMOCLINE range, gives the equivalent thermal protection of 2.5mm of Neoprene. This can act as a barrier thick enough to be able to wear some additional neoprene on top. I ordered the long-johns with long-sleeve vest and have been using them with a standard 5mm neoprene shorty and plan to try a full length neoprene suit when it gets a little colder."

Bitte beachten Sie dass in einigen Fällen die Allergie so stark sein kann, dass Thermocline möglicherweise nicht 100 % wirksam ist. Es ist uns nicht möglich einen Erfolg zu garantieren, bitte kontaktieren Sie ihren Arzt für eine detaillierte Bewertung da Allergien variieren. Die meisten Allergiker haben jedoch festgestellt, dass Thermocline Symptome lindert, wenn nicht beseitigt.